Fullerene

Klasse von käfigartigen Kohlenstoffmolekülen. Allgemeiner Name von Kohlenstoffmolekülen wie "Bucky Balls" und "Carbon Nanotubes". Der Name Fullerene basiert auf dem Aussehen der fussballähnlichen "Bucky Balls". Diese häufig aus 60 Kohlenstoffatomen aufgebauten Moleküle mit ihrer fünf- und sechszähligen Symmetrie ähneln einer geodätischen Kuppel (geodesic dome). Diese spezielle Architektur wurde von dem Architekten Buckminster Fuller (1895-1983) erschaffen und gab den Fullerenen ihren Namen. Daher heissen sie auch manchmal Buckminsterfullerene. Eine weitere Klasse der Fullerene bilden die Nanotubes.