Wissen nutzen schützt

Das Bundesamt für Gesundheit und die Pädagogische Hochschule Bern haben ein Lehrmittel für den sicheren Umgang mit Chemikalien entwickelt. Die Unterrichtsmaterialien sind kostenlos verfügbar (auf Deutsch, Französisch und Italienisch).

Unterrichtsmaterialien zum Umgang mit Chemikalien

Bild: cheminfo.ch

Mit diesen Unterrichtsmaterialien sollen Schülerinnen und Schüler den verantwortungsvollen Umgang mit chemischen Produkten lernen.

Die Unterrichtsmaterialien richten sich an Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1. Sie integrieren ausgewählte Materialien der Informationskampagne "Genau geschaut, gut geschützt" und orientieren sich am Lehrplan 21.

Schülerinnen und Schüler sollen sich in verschiedenen Unterrichtsmodulen eingehend mit chemischen Produkten sowie deren Gefahrenkennzeichnung auseinandersetzen. Weitere Themen sind die geeigneten Schutzmassnahmen und das Handeln im Notfall. Die Materialien sind modular aufgebaut und können in verschiedenen Unterrichtsfächern eingesetzt werden.

Die Materialien ermöglichen Frontalunterricht ebenso wie selbstständiges oder kooperatives Lernen. Für Schülerinnen und Schüler stehen Arbeitsblätter zur Verfügung, während die Lehrpersonen im Lehrerkommentar Hintergrundinformationen, eine Übersicht über die Materialien und Vorschläge für die Lektionen finden.

Quelle: cheminfo.ch

Durchschnittliche Bewertung:
  •  
(0 Bewertungen)

Was sagst Du dazu?

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare erhalten.