Datenschutzrichtlinien

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist für die Betreiberin von SimplyScience.ch (SimplyScience Stiftung, im Folgenden „Betreiberin“) ein zentrales Anliegen. Mit diesen Datenschutzrichtlinien informiert dich die Betreiberin darüber, wie deine personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Website SimplyScience.ch erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Datenschutzrichtlinien ergänzen die Nutzungsbedingungen.

1. Grundprinzipien

Die Betreiberin unterwirft sich folgenden Grundsätzen beim Schutz deiner personenbezogenen Daten:

Die Betreiberin erhebt, verarbeitet und nutzt deine personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetzgebung der Schweiz.

Die Betreiberin nutzt deine personenbezogenen Daten primär, um dir die Inanspruchnahme der registrierungspflichtigen Dienste der SimplyScience-Website zu ermöglichen.

Mit der Teilnahme an einem Wettbewerb oder einer Verlosung erlaubst du der Betreiberin, dich über den Verlauf dieses Wettbewerbs und ähnlicher Aktionen zu informieren. Andere Mitteilungen von der Betreiberin (z. B. den Newsletter) erhältst du nur, wenn du dich für den entsprechenden Dienst angemeldet hast. Im Newsletter erhältst du z. B. Informationen zu Veranstaltungen, Einladungen zur Teilnahme an Wettbewerben oder Neues rund um Wissenschaft und Technik.

In keinem Fall wird die Betreiberin deine personenbezogenen Daten zu Werbe-, Marketing oder PR-Zwecken Dritten zur Kenntnis bringen oder diese auf andere Weise an Dritte weitergeben. Vertreter und Vertragspartner der Betreiberin erhalten allenfalls ausschliesslich für die Durchführung der Gewinnspiele, Wettbewerbe und Verlosungen Zugriff auf deine Daten.

Die Betreiberin transferiert deine Daten nicht ins Ausland. Die Verwaltung Deiner Daten erfolgt auf einem Server in der Schweiz.

2. Registrierung

Damit die SimplyScience-Website und -Dienste funktionieren, muss die Betreiberin bei deiner Registrierung bestimmte personenbezogene Daten von dir als deine Registrierungsangaben erheben und diese verarbeiten. Dies sind zunächst folgende Daten:

  • Vorname
  • Benutzername
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort

Dein Vorname, deine E-Mail-Adresse sowie dein Passwort sind zu keinem Zeitpunkt öffentlich einsehbar. Die Betreiberin speichert das Passwort verschlüsselt und wird dieses in keinem Fall an Dritte weitergeben und/oder dieses Dritten zur Kenntnis bringen.

Bei der Registrierung musst du die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen/Nutzungsbedingungen der Website SimplyScience.ch“ akzeptieren.

Wenn du jünger bist als 13 Jahre, müssen deine Eltern einverstanden sein, dass du dich bei SimplyScience.ch registrierst.

3. Profil

Nur angemeldete User können dein Profil auf SimplyScience.ch aufrufen und neben deinem Benutzernamen deinen Avatar, deinen Forscher-Status und deine Auszeichnungen sehen.

4. Kommentare

Sämtliche Kommentare zu Artikeln auf SimplyScience.ch sind öffentlich sichtbar und somit über Suchmaschinen auffindbar. Sie bleiben auch sichtbar, nachdem ein Userprofil komplett gelöscht wurde, sind aber nicht mehr mit anderen Daten aus diesem Profil verknüpft. Damit wird sichergestellt, dass Diskussionsbeiträge nicht durch Profillöschungen ihren Sinn verlieren.

5. Newsletter

Die Betreiberin versendet regelmässig einen Newsletter an alle SimplyScience-User, die diesen abonniert haben. Das Abonnement des Newsletters ist nicht mit der Erstellung eines Profils gekoppelt. In diesem Newsletter informiert die Betreiberin u. a. über interessante Inhalte und neue Dienste bei SimplyScience.ch.

Falls du zu irgendeinem Zeitpunkt keinen weiteren Newsletter mehr von der Betreiberin zu erhalten wünschst, kannst du diesen direkt am Ende jedes Newsletters oder in deinem Profil auf SimplyScience.ch abbestellen.

6. Cookies

Die SimplyScience-Dienste benutzen Cookies, mit denen du während der Dauer deines Besuchs identifiziert werden kannst. Ein Cookie wird auf deinem Computer gespeichert. Nach dem Ende der Sitzung verfällt das Cookie automatisch.

7. Log-Dateien

Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert.

Die Betreiberin verwendet die Protokolldaten (Logs) anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf deine Person, für statistische Auswertungen. Die Betreiberin kann so z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote von SimplyScience.ch besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen auf SimplyScience.ch erzeugt wird. Die Betreiberin verknüpft die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen. Die Betreiberin behält sich jedoch vor, die Log-Dateien nachträglich über die letzte bekannte IP-Adresse von solchen SimplyScience-Usern zu überprüfen, bei denen aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass diese SimplyScience.ch und/oder die SimplyScience-Dienste gesetzes- oder vertragswidrig nutzen. Dies dient sowohl dem Schutz der SimplyScience-User, der Sicherheit der SimplyScience-Profildaten, als auch der SimplyScience-Website und den SimplyScience-Diensten selbst.

8. Änderungen der Datenschutzrichtlinien

Die Betreiberin behält sich vor, diese Datenschutzrichtlinien jederzeit zu ändern, wenn Änderungen aufgrund von nachträglich erkannten Regelungslücken oder im Hinblick auf neue von der Betreiberin bereitgestellte Dienste erforderlich werden.

9. Abrufbarkeit der Datenschutzrichtlinien

Du kannst diese Datenschutzrichtlinien jederzeit als Teil der Nutzungsbedingungen abrufen und ausdrucken.

SimplyScience Stiftung, Februar 2017