Acetylsalicylsäure

Das ist eine chemische Verbindung mit schmerzstillender, fiebersenkender und entzündungshemmender Wirkung. Acetylsalicylsäure hemmt darüber hinaus die Zusammenballung der Blutplättchen (Thrombozyten), die zu Blutgerinnseln führen können.

ACTH

Das Hormon ACTH wird im Vorderlappen der Hirnanhangdrüse (Hypophyse) gebildet und wirkt auf die Nebennierenrinde.

Weiterlesen …
Adenin, Cytosin, Guanin, Thymin - abgekürzt A, C, G, T

Die vier informativen Bausteine der Gene.

Adipositas

Adipositas ist der Fachbegriff für Fettsucht, d. h. starkes Übergewicht, das zu gesundheitlicher Beeinträchtigung führt.

AIDS

Engl. Abkürzung für Acquired Immune Deficiency Syndrome = erworbene Immunschwächekrankheit. AIDS wird durch das HI-Virus übertragen.

Allele

Eine von mehreren Ausprägungen eines Gens. Für das Gen der Blutgruppe gibt es z.B. drei verschiedene Ausprägungen, die Allele Null, A und B. Es gibt rezessive und dominante Allele.

Allergen

Allergie auslösende Substanz (meistens Eiweiss).

Allergie

Überempfindlichkeit des Immunsystems gegenüber körperfremden Substanzen.

Aminosäure

Aminosäuren sind die Bausteine der Proteine (Eiweisse).

Weiterlesen …
Antibiotika

Antibiotika sind Substanzen, die Bakterien abtöten oder in ihrem Wachstum hemmen. Sie werden als Medikamente gegen bakterielle Infektionskrankheiten eingesetzt.

Weiterlesen …
Antigen

Substanz, die vom Körper als fremd oder schädlich erkannt wird und dadurch eine spezifische Abwehrreaktion des Immunsystems auslöst.

Weiterlesen …
Antikörper

Antikörper sind Proteine (Eiweisse), die der Abwehr von körperfremden Stoffen, aber z. B. auch von Krebszellen dienen. Sie werden von den weissen Blutzellen des Immunsystems spezifisch als Reaktion auf bestimmte Antigene produziert.

Weiterlesen …
Archaea

Archaea (oder Archaeen) sind eine dritte Gruppe von Lebewesen neben Bakterien und Eukaryoten (zu denen Pflanzen, Tiere und Pilze gehören).

Weiterlesen …
Artefakt

Wissenschaftlich wertloses Produkt, entstanden z.B. durch unbeabsichtigtes Einbringen von Fremdstoffen in die untersuchte Probe. Es verfälscht das Resultat einer wissenschaftlichen Untersuchung.

Atmosphäre

Die Atmosphäre ist die dünne gasförmige Grenzschicht rund um die Erde, die uns vor dem luftleeren und kalten Weltall schützt. Sie besteht aus vier Schichten: die Troposphäre, die Stratosphäre, die Mesosphäre und die Thermosphäre.

Weiterlesen …
Atom

Alle festen, flüssigen und gasförmigen Stoffe bestehen aus Atomen.

Weiterlesen …
Auskreuzung

Die Weitergabe eines Gens von einer Population auf eine andere.

Weiterlesen …
Autosomal

Autosomal sind Gene, die sich nicht auf einem der Geschlechtschromosomen, sondern auf einem anderen Chromosom (einem der Autosomen) befinden.

Azteken

Die Azteken waren die Ureinwohner Mexikos. Sie sind bekannt für ihre Hochkultur, die zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert ihre Blütezeit hatte.