Aufgepasst im Netz!

Empfehlungen zur Sicherheit im Internet

Surfen im Internet macht Spass – aber da und dort lauern auch Gefahren. Wenn du die folgenden Tipps befolgst, hast du aber nichts zu befürchten. Falls dich etwas unsicher macht, sprich immer mit deinen Eltern oder einer dir vertrauten erwachsenen Person.

  • Vereinbare mit deinen Eltern, wie viel Zeit du im Internet verbringen und welche Webseiten du besuchen darfst.
  • Frage immer zuerst, ob du den Computer benutzen darfst.
  • Halte deine Passwörter geheim.
  • Gib niemandem im Internet deinen Namen und deine Adresse bekannt.
  • Öffne nur E-Mails von Personen, die du kennst. Wenn ein E-Mail einen Anhang enthält, der nicht im Mail beschrieben ist oder dessen Titel dir seltsam vorkommt, öffne ihn nur nach Rücksprache mit einer erwachsenen Person.
  • Rede mit deinen Eltern, wenn du Probleme hast, wenn dir etwas unheimlich ist oder du dich unwohl fühlst.
  • Falls du jemanden treffen möchtest, den du im Internet kennengelernt hast, dann geh nicht alleine an dieses Treffen, sondern nimm eine erwachsene Person mit und triff dich an einem öffentlichen Ort, zum Beispiel einem Restaurant oder Café.
  • Weitere Informationen findest du auf den folgenden Seiten: http://www.security4kids.ch/, http://www.safersurfing.ch/.