Erdöl

Erdöl ist ein Gemisch langkettiger Kohlenwasserstoffe. Es ist ein äusserst wichtiger Rohstoff.

Kohlenwasserstoffe sind chemische Substanzen, die hauptsächlich aus dem Element Kohlenstoff und dem Element Wasserstoff bestehen. Aus Erdöl können nicht nur Treibstoffe, sondern auch wichtige Grundchemikalien gewonnen werden, die zur Herstellung von Plastik, Kosmetika, Möbeln oder Medikamenten gebraucht werden.