Jupiter

(Bild: NASA)

Jupiter hat einen etwa 11-mal so grossen Durchmesser wie die Erde und ist der ungeschlagene Riese unter den Planeten. Er besteht vor allem aus Gasen und Flüssigkeiten und besitzt vier schlecht sichtbare Ringe (aus kleinen Gesteinspartikeln und -trümmern) und 63 Monde!

Ein Jupiterjahr dauert 11.87 Erdenjahre, ein Jupitertag jedoch nur 10 Erdenstunden. Für seine Grösse dreht er sich also äusserst schnell um seine Achse. Der Gasriese ist der hellste unserer Planeten und dank seinem ruhigen, crèmefarbigen Licht gut sichtbar am Nachthimmel. Mit einem Fernrohr siehst du übrigens sogar seine vier grössten Monde.