Neurotransmitter

Neurotransmitter sind kleine Moleküle, die für die Übertragung von Signalen von einer Nervenzelle auf andere (Nerven-)Zellen verantwortlich sind.

Nervenzellen sind untereinander und mit anderen Zellen über die sogenannten Synapsen verbunden. Eine Nervenzelle kann über die Synapse Signale an ihre Nachbarzellen senden. Dies geschieht in Form von kleinen Molekülen, den Neurotransmittern, die von der Nervenzelle ausgeschüttet werden und an die Oberfläche der Nachbarzelle gelangen. Die Nachbarzelle registriert das Andocken des Neurotransmitters und reagiert entsprechend.