Polymer

Polymere („poly“ bedeutet auf Griechisch „viel“, "meros" bedeutet "Teil") sind Moleküle, die aus vielen miteinander verknüpften chemischen Bausteinen bestehen und wie lange Ketten oder wie ein verflochtenes Netz aussehen. Mit dem Begriff meint man meistens Kunststoffe wie Polypropylen oder PET, aber auch in der Natur gibt es solche Makromoleküle wie z.B. Proteine oder Polysaccharide.