Dr. Lia Aleksandrovic-Sartori – Italienische Schweiz

Lia ist Astrophysikerin und hat während ihrer Forschung in der Schweiz und in Chile, wo sich die grössten Teleskope der Welt befinden, versucht zu verstehen, wie Schwarze Löcher funktionieren und wie sie mit den Galaxien, die sie beherbergen, interagieren. Während der öffentlichen Abende über Astronomie, an denen sie teilgenommen hat, ist ihr klar geworden, wie sehr unser Universum und all die wunderlichen Dinge, die es enthält, jeden faszinieren, vom Kind bis zu den Grosseltern. In ihrer Freizeit ist sie oft in Kontakt mit den Schallwellen, die ein Akkordeon und andere Instrumente erzeugen, oder mit den Kräften, die auf Skipisten wirken.