Für Eltern

Was finden Kinder und Jugendliche auf SimplyScience.ch?

SimplyScience.ch ist eine Internetplattform, die Kindern und Jugendlichen von 8–18 Jahren die faszinierende Welt der Naturwissenschaft und Technik näherbringen will. Jüngere Kinder finden auf SimplyScience.ch Spiele und Rätsel und können Anleitungen für spannende Experimente herunterladen. Für sie ist der „Kids“-Bereich mit den Maskottchen Simply, Science und der schlauen Biene gestaltet.

Ältere Kinder und Jugendliche können spannende Infos zu naturwissenschaftlichen Themen nachlesen, bei Rätseln und Wettbewerben für ihre Altersgruppe mitmachen und erfahren, welche Berufe interessant sein könnten, wenn man sich für Naturwissenschaften interessiert.

Ein Benutzerkonto erstellen

Bei SimplyScience.ch kann man sich registrieren und ein Profil erstellen. Dazu muss ein Benutzername (am besten ein erfundener „Nickname“), ein Passwort sowie eine Email-Adresse angegeben werden (diese Adresse kann jederzeit gewechselt werden). Die Altersangabe dient dazu, dass einem Kind oder Jugendlichen nach dem Einloggen möglichst viele Inhalte für die passende Altersgruppe angezeigt werden können.

Ein Profil bietet folgende Vorteile:

  • Sammeln von Punkten bei Aktivitäten auf SimplyScience.ch; wer besonders fleissig Punkte sammelt, kann zur Forscherin oder zum Forscher der Saison gekürt werden und an Verlosungen teilnehmen.
  • Teilnahme an Wettbewerben
  • Nutzen der Kommentar- und Abstimm-Funktionen zu Artikeln

Eigene Profilfotos können nicht hochgeladen werden, es steht dafür eine Auswahl von Avataren zur Verfügung. Nutzerinnen und Nutzer können untereinander nicht direkt kommunizieren; alle Kommentare, die zu Artikeln geschrieben werden, werden von der Redaktion auf die Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen überprüft. Unpassende Kommentare können der Redaktion auch aktiv gemeldet werden. Ein Profil kann jederzeit geändert oder gelöscht werden.

Wie geht SimplyScience.ch mit Nutzerdaten um?

Datenschutz ist uns sehr wichtig. In den Datenschutzrichtlinien erläutern wir unsere Grundsätze dazu. Wettbewerbseinsendungen von Kindern und Jugendlichen können auf unserer Website veröffentlicht werden. Dies geschieht in der Regel in einer Form, die keine vollständige Identifikation der Gewinnerin oder des Gewinners ermöglicht (z. B. „Vorname, Alter“), ausser die Veröffentlichung eines Bildes oder weiterer Informationen wurde mit den jeweiligen Teilnahmebedingungen akzeptiert. Wir geben keine Adressen oder andere persönliche Daten an Dritte weiter und benutzen sie nur in dem Zusammenhang, in dem ihre Angabe erfolgt ist.

Empfehlungen zu Jugendschutz und Sicherheit im Internet

Obwohl viele Kinder und Jugendliche mit Computern und dem Internet vertraut sind, fehlt häufig das Bewusstsein für potenzielle Gefahren im Web. Eltern können einen entscheidenden Beitrag für ein hohes Mass an Sicherheit bei der Benutzung des Internet leisten:

  • Begleiten Sie insbesondere jüngere Kinder beim Surfen im Internet. Vereinbaren Sie klare Regeln, wie lange das Internet genutzt und welche Seiten angeschaut werden dürfen.
  • Machen Sie Ihr Kind auf elementare Vorsichtsmassnahmen im Netz aufmerksam: Keine Bekanntgabe von richtigen Namen, (E-Mail-)Adressen, Telefonnummern oder anderen persönlichen Angaben; kein beliebiges Herunterladen von Dateien oder Öffnen von E-Mails unbekannter Absender; kein Hochladen von eigenen privaten Dateien. Möchte sich Ihr Kind bei einem Dienst anmelden, der die Angabe von Daten verlangt – z. B. SimplyScience.ch – sollte dies nur nach Rücksprache mit Ihnen geschehen (Nutzungsbedingungen von SimplyScience.ch).
  • Interessieren Sie sich dafür, was Ihre Tochter oder Ihr Sohn im Internet macht; ermuntern Sie sie dazu, mit Ihnen über Erlebnisse im Internet (und v. a. auch ungewöhnliche Vorkommnisse) zu sprechen.
  • Auf von Kindern häufig genutzten Computern kann Schutz- und Filtersoftware installiert werden, welche den Zugriff auf bestimmte Inhalte im Internet regelt.
  • Begleiten Sie Ihr Kind unbedingt, wenn es Personen treffen möchte, die es im Internet „kennengelernt“ hat.

Einige weitere Tipps machen das Surfen sowohl für Erwachsene als auch für Kinder sicherer:

  • PCs auf dem neuesten Stand halten. Nur aktuelle Produktversionen von Betriebssystem, Internet-Browsern und anderen Anwendungen schützen den PC optimal vor Gefahren aus dem Internet.
  • Eine Firewall schützt Rechner und Netzwerke vor Angriffen aus dem Internet.
  • Ein Virenschutz-Programm verwenden und regelmässig aktualisieren.

Weitere Informationen: http://www.security4kids.ch/, http://www.safersurfing.ch/, http://www.jugendundmedien.ch/de/chancen-und-gefahren.html, Ratgeber Medien von Jugend und Medien

Best of Swiss Web Award

2013 erlangte SimplyScience.ch Bronze in der Kategorie Public Affairs vom „Best of Swiss Web Award“.

 

Bei weiteren Fragen ist die SimplyScience-Redaktion über das Kontaktformular erreichbar.