GLOBE - Ein internationales Umweltbildungsangebot für alle Schulstufen

GLOBE ist ein internationales Bildungsprogramm für alle Schulstufen im Bereich Erdsystemwissenschaften und behandelt Themen wie Boden, Wetter und Klima, System Erde, Jahreszeiten, Hydrologie und Biodiversität.

Die Aare bei Unterdettigen

Die Aare bei Unterdettigen. Bild: Rene.Kernen/Wikimedia, CC-Lizenz

GLOBE steht für Global Learning and Observations to Benefit the Environment und ist ein internationales Umweltbildungsangebot für alle Schulstufen – von der Unterstufe bis zur Sek II.

Das GLOBE Programm bietet praxisorientierte und lehrplankompatible Unterrichtsangebote im Fachbereich ‹Natur Mensch Gesellschaft› und ‹Natur und Technik› an und fördert damit die naturwissenschaftlichen Grundkompetenzen. Die Unterrichtsmaterialien bieten Möglichkeiten für Lehr- und Lernaktivitäten ausserhalb des Schulzimmers. Sie sind von Experten aus Forschung und Bildung entwickelt. GLOBE Angebote unterstützen den kompetenzorientierten Unterricht. Behandelt werden komplexe Themen wie Boden, Wetter und Klima, System Erde, Jahreszeiten, Hydrologie und Biodiversität. Die Materialien stehen als Downloads bereit.

Die Angebote von GLOBE ziehen keine Verpflichtungen nach sich und alle Angebote sind gratis. Einzig Weiterbildungskurse und Messmaterialien sind kostenpflichtig.

GLOBE bietet Lehrpersonen und Schulen Einführungskurse, thematische Kurse und Beratungen an. GLOBE vermittelt Fachkräfte aus Bildung und Forschung als Ergänzung für den Unterricht. Als akkreditierte Lehrperson oder Schule können Sie sich am internationalen Netzwerk von Schulen beteiligen, Daten und Resultate austauschen und von zusätzlichen Angeboten profitieren.

Hier können Sie den Flyer herunterladen.

Quelle: GLOBE

Durchschnittliche Bewertung:
  •  
(0 Bewertungen)

Was sagst Du dazu?

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare erhalten.