Workshop „Wie wir lernen“

Wir lernen unser Leben lang. Wie aber funktioniert dieses Lernen genau? Dieser Frage gehen die Besucherinnen und Besucher im Workshop zur Ausstellung nach.

Workshop „Wie wir lernen“ im Kulturama Zürich

Bild: Kulturama Museum des Menschen

Wir lernen unser Leben lang. Bewusst oder unbewusst, absichtlich oder zufällig, durch Vorbilder oder Übung oder aus Fehlern: a2+ b2 = c2. Die Hauptstadt Frankreichs heisst Paris. Tränen lösen Mitgefühl aus und Lächeln wirkt sympathisch. Wir können auf zwei Beinen gehen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Schokolade schmeckt gut, zu viel verursacht aber Übelkeit.

Wie aber funktioniert dieses Lernen genau? Was passiert dabei in unserem Gehirn? Welche Hilfsmittel und Techniken helfen uns zu lernen? Besucherinnen und Besucher werden in dieser Ausstellung immer wieder aufgefordert, eigene Lernerfahrungen anhand verschiedener Tests und Spiele zu machen. Zitate und Redewendungen, Interviews und Bilder rund ums Lernen laden zum Nachdenken über das eigene Lernen ein. Die Ausstellung ist reich an Antworten, Aktivitäten und Tipps für jedes Alter.

Der Workshop „Wie wir lernen“ kann mit der Schulklasse gebucht werden. Zielgruppe: Sekundarschule, Kantonsschule, Berufsschule; Kosten Workshop: 200 CHF, 170 CHF (Volksschule Kt. Zürich), plus Eintritt.

Öffnungszeiten

Für Gruppen jederzeit nach Vereinbarung: Tel. 044 260 60 44 oder museumspaedagogik@kulturama.ch
Individuelle Besuche: Sa und So, 13–17 Uhr (regelmässig öffentliche Führungen)

Kulturama Museum des Menschen
Englischviertelstrasse 9
8032 Zürich
 
Durchschnittliche Bewertung:
  •  
(0 Bewertungen)

Was sagst Du dazu?

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare erhalten.