Das Wombat – ein spezieller Einwohner Australiens

Von den europäischen Einwanderern wurden die knuffigen Tiere zwar auch „Badgers“ (Dachse) genannt, aber ihren Namen „Wombat“ hatten sie schon lange vorher von den Aborigines bekommen, den Ureinwohnern Australiens.

Das Wombat ist einer der weniger bekannten Einwohner Australiens. (Bild: Robyn Butler/Shutterstock.com)

Wombats sind Beutelsäugetiere die nur in Australien einheimisch sind. Die meisten Australier haben aber noch nie ein Wombat in freier Wildbahn gesehen, denn Wombats sind nachtaktiv. Sie verbringen im Dunkeln zwischen drei und acht Stunden mit Fressen. Ihre Lieblingsspeisen sind junge Gräser und Triebe, krautige Pflanzen und Moose. Deshalb wurden die Tiere früher von Ranchern und Bauern gejagt. 

Wombats werden 70–120 cm gross und können bis zu 40 kg schwer sein. In der freien Wildbahn werden sie ca. 5–10 Jahre alt, im Zoo können sie sogar 20 Jahre alt werden. Die Tiere leben meist alleine oder aber in kleinen Gruppen.

Wie auch bei anderen Beuteltieren wächst Ihr Nachwuchs nach der Geburt 5–8 Monate lang in einem Beutel der Mutter heran. In dem geschützten Beutel befinden sich auch die Zitzen, an denen das Junge Milch saugt.

Es gibt zwei Arten von Wombats: die nacktnasigen Wombats und Wombats mit einer behaarten Nase. Die Felle der Wombats können sehr verschieden Farben von sandig-braun bis grau oder schwarz haben.

Kuschlig-pelzig – aber nicht zu unterschätzen

Wombats sehen durch ihren kompakten Körperbau etwas dick und träge aus, man sollte sie aber nicht unterschätzen. Die Tiere sind eigentlich friedliche Pflanzenfresser; dringt aber ein Konkurrent in ihr Fressterritorium ein, kann es schon einmal zu Kämpfen kommen. Wombats haben ein kräftiges Gebiss und können sehr schnell sein; über kurze Strecken erreichen sie Geschwindigkeiten von bis zu 40km/h.

Mit ihren scharfen Krallen graben sich Wombats lange Tunnelsysteme unter der Erde. Ihre Wohnhöhlen können bis 20 Meter lang sein und liegen bis zu 3.5 Metern unter dem Boden von Graslandschaften oder Eukalyptuswäldern.

Übrigens: Auf www.wombania.com findest du auf Englisch noch viele weitere Infos über das Wombat!

Durchschnittliche Bewertung:
  •  
(3 Bewertungen)

Was sagst Du dazu?

Avatar

fungaro schrieb:

interessantes Tier

Avatar

lisamllr schrieb:

So süüß!