„4-TEENS“, das Schweizer Jugendmagazin: Juli / August 2019

In jeder Ausgabe von 4-TEENS, dem ältesten Jugendmagazin der Schweiz, findest du einen exklusiven naturwissenschaftlichen Beitrag von SimplyScience. Hier haben wir zusätzliche Links und Infos zum aktuellen Thema gesammelt, du kannst die Artikel aus früheren Magazinen nachlesen und ein 4-TEENS-Abo zum Sonderpreis bestellen.

aktuelles 4-Teens-Cover

zur Online-Plattform von 4-TEENS

Ausgewählte chemische Elemente: Die Alkalimetalle

Die Alkalimetalle bilden die erste Hauptgruppe von chemischen Elementen im Periodensystem. Gemeinsam ist ihnen, dass sie sehr weiche, leichte Metalle sind, die mit Luft und Wasser schnell (oder sogar explosiv) reagieren. Deshalb begegnen wir ihnen im Alltag praktisch nie in ihrer reinen Form; als Teil von chemischen Verbindungen sind sie uns jedoch gut bekannt.

Mehr zu dieser spannenden Gruppe von Elementen findest du auf zwei SimplyScience-Doppelseiten in der Juli/August-Ausgabe von 4-TEENS!

Spezialangebot für Neu- Abonnements von 4-TEENS

Neugierig geworden, aber kein 4-TEENS-Magazin zur Hand?

4-TEENS gibt es nur im Abo; gib bei der Bestellung unter „Aktionscode und Abostartwunsch“ den Code „SimplyScience“ ein, und du erhältst 20% Rabatt auf dein Abo (dies gilt für alle gebuchten NEU-Abos, egal ob Halbjahresabo, Jahresabo oder Zweijahresabo).

zur Abobestellung 4-TEENS

Noch mehr spannende chemische Elemente

Archiv

Wasserstoff (H)

Wasserstoff ist das häufigste Element des Universums. Ganze 93% aller Atome in unserem Universum sind Wasserstoff-Atome! Auch unsere Sonne besteht fast ausschliesslich aus Wasserstoff und gewinnt ihre Energie durch Kernfusion von Wasserstoff-Atomen.

Weiterlesen …
files/content/Bilder Import/Stories/Chemische Elemente/Wasserstoff/Meer.jpg

Archiv

Kupfer (Cu)

Kupfer ist wahrscheinlich das erste bekannte Metall unserer Erde. Es ist ein ausgezeichneter elektrischer und thermischer Leiter, als Bronze oder Messing vielseitig einsetzbar, aber auch ein starkes Biozid.

Weiterlesen …
files/contenu/Ados/A lire!/Elements chimiques - Dossier/zeus_cuivre_710x338.jpg

Archiv

Phosphor (P)

Das Element Phosphor wurde 1669 vom Alchemisten Hennig Brand entdeckt, der auf der Suche nach dem Stein der Weisen war. Diesen fand er zwar nicht – aber dafür etwas mindestens ebenso Interessantes: einen Stoff, der im Dunkeln spontan leuchtet!

Weiterlesen …
files/content/Teens/Lies nach!/Archiv/2019/Chemische Elemente/1280px-Weißer_Phosphor.JPG

Ausserdem in dieser Ausgabe von 4-TEENS:

ENTERTAINMENT WISSEN
Newsnachrichten über Stars und Sternchen Wissen: Ausgewählte chemische Elemente – Die Alkalimetalle
Buchtipp: Diabolic - vom Zorn geküsst Report: Hochzeitsbräuche
Veranstaltung: Winnetou und der Ölprinz Technik: Wieso fliegen Flugzeuge?
Rezept: Rhabarber-Tiramisu mit Erdbeeren Geschichte: 50 Jahre Mondlandung
Musik: Deer Park Avenue / Nathaje / Sommerfestivals 2019 Natur: Der Sandbüchsenbaum, ein Teufelsbaum
Event: WorldSkills 2019 in Kazan Geschichtliche Ereignisse im Monat Juli & August
Neu im Kino: Der König der Löwen Report: Palmöl und dessen Folgen für die Umwelt
Netflix: When they see us / Lucifer (Staffel 4) Lehrberufe vorgestellt: Strassenbauer/in / Med. Praxisassistent/in / Isolierspengler/in / Seilbahner/in
Neue Games vorgestellt Natur: Heilkraft der Berge - unsere Bergblumen
Report: Swiss Influencer Awards 2019 - Finale Report: Nationalparks Afrikas
Ausflugtipps für den Sommer Kultur: Monaco - das Paradies der Milliardäre
Beautytrends Sommer 2019 Tier: Der Helmkasuar
Ausstellung: Trilobiten & Seeskorpione Jugendberatung 147 von Pro Juventute
Rätsel und Psychotest Was du schon immer wissen wolltest

SimplyScience-Themen in den letzten 4-TEENS-Ausgaben

Weiterlesen …

Selbstgemachter Eingabestift für Smartphone und Tablet

Weiterlesen …

Gentechnische Methoden – früher und heute

Durchschnittliche Bewertung:
  •  
(1 Bewertung)

Was sagst Du dazu?

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare erhalten.