Im Schweizerischen Nationalpark

Seit 1914 gibt es den Schweizerischen Nationalpark. Weitgehend ungestört entwickelt sich dort die typische Flora und Fauna der Alpen. Neben Steinböcken und Adlern ist darunter auch eine grosse Zahl unscheinbarer, aber nicht weniger faszinierender Geschöpfe!

Alpine Landschaft im Herbst

Bild: CanStockPhoto

Mini-Quiz

Wie kommen Arvensamen an weit entfernte Stellen?

Wikimedia Commons

Schon gewusst?

Steinböcke werfen im Herbst ihre Hörner ab.

CanStockPhoto

Archiv

Hoch über den Alpen – Bartgeier oder Steinadler?

Im Alpenraum trifft man verschiedenste Tiere, denen wir in tieferen Lagen nicht begegnen. Wer sind zum Beispiel diese grossen Vögel, die hoch über unseren Köpfen kreisen?

Weiterlesen …
Bartgeier im Flug

Archiv

Was ist der Unterschied zwischen Horn und Geweih?

Horn und Geweih unterscheiden sich hauptsächlich durch ihren Aufbau sowie die Dauer, während der sie vom Tier getragen werden.

Weiterlesen …
kämpfende Hirsche

Archiv

Wie funktioniert ein Naturwald ohne Förster?

Wald ist ein wichtiger Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere. Bei uns in der Schweiz wird der grösste Teil des Waldes forstwirtschaftlich genutzt. Doch wie funktioniert die Alternative Naturwald?

Weiterlesen …
Naturwald

Archiv

Was lebt in einem Bergbach?

Bergbäche sind vom Menschen häufig noch unberührt und suchen als wilde Gewässer ihren Weg durch Schluchten und Täler. Doch auch scheinbar unwirtliche Bäche sind voll Leben!

Weiterlesen …
Der Fluss Spöl

Archiv

Warum müssen seltene Pflanzen geschützt werden?

Der Schutz von bedrohten Tier- und Pflanzenarten ist für funktionierende Ökosysteme von grosser Wichtigkeit und liegt auch im Interesse des Menschen.

Weiterlesen …
Orchidee mit Biene

Archiv

Ein Leben im Eis – der heldenhafte Gletscherfloh

Die Kälte und das ewige Eis machen ein Überleben im Gletscher praktisch unmöglich. Der kleine Gletscherfloh jedoch meistert alle Herausforderungen.

Weiterlesen …
Gletscherflöhe

Archiv

Leben in totem Holz

Totholz stellt für zahlreiche Waldlebewesen eine Lebensgrundlage dar. Darum ist ein gewisser Anteil an totem Holz in jedem Wald sehr wichtig.

Weiterlesen …
Totholz mit Moos und Pilze

Archiv

Der Segelflug: Wie machen's Tiere und wie der Mensch?

Der Segelflug wird von Tieren und Menschen genutzt. Und es gibt erstaunlich viele Parallelen, wie der Segelflug von beiden in der Praxis umgesetzt wird.

Weiterlesen …
Segelflugzeug am Mont Blanc

Comics

Warum klettern Steinböcke so gut?

So gut wie ein Steinbock wird Simply nicht klettern können, meint Science. Warum ist das so?

Weiterlesen …

Archiv

Ohne auszurutschen über Stock und Stein: Mensch und Tier in unwegsamem Gelände

Der alpine Lebensraum ist durch unwegsames Gelände geprägt. Tiere und Menschen haben sich ganz individuell angepasst, um sich darin sicher zu bewegen.

Weiterlesen …
Junge Steinböcke

Archiv

Die Entstehung der Alpen

Das höchste Gebirge Europas, die Alpen, ist lange nicht so alt wie die Erde selbst. Es entstand erst durch die Kollision zweier Kontinente.

Weiterlesen …
Die Alpen

Mini-Quiz

Wer war noch nie im Schweizerischen Nationalpark?

Schon gewusst?

Steinböcke haben ein Geweih.

CanStockPhoto