KULTURAMA Museum des Menschen

Ein Museum nur über dich! Das Kulturama in Zürich vermittelt Wissen und Wissenschaft über den Menschen für alle verständlich. Dazu gehören die Evolution von Tier und Mensch, die Humanbiologie sowie Aspekte aus der Kulturgeschichte des Menschen.

Experimentieren mit anatomischen Modellen im Kulturama
Für Jugendliche, Kinder und Erwachsene gleichermassen spannend: Experimentieren mit anatomischen Modellen im Kulturama. Bild: www.kulturama.ch

Das KULTURAMA Museum des Menschen in Zürich verbindet Naturwissenschaften mit Kulturgeschichte und bietet seinen Besucherinnen und Besuchern zwei spannende Zeitreisen an: Die eine führt durch 3,5 Milliarden Jahre Entwicklungsgeschichte des Lebens, die andere durch den Lebensverlauf des Menschen von der Zeugung bis zum Tod. Die vergleichende Anatomie mit echten Skeletten von Tieren und Menschen bildet das Bindeglied zwischen Urzeit und Gegenwart. Das Kulturama verfügt über eine eindrückliche Sammlung von Präparaten, Fossilien und Modellen.

KULTURAMA Museum des Menschen

Sie schaut etwas skeptisch – aber hast du schon einmal einen Menschen in Scheiben auseinandergenommen? Bild: www.kulturama.ch

Ein Erlebnispfad mit zahlreichen Hands-on-Stationen lässt den Körperbau des Menschen und der Tiere, die Evolution und die Urzeit mit allen Sinnen erleben: Ein Dinosauriergehirn will studiert, Knochen ertastet, Steinwerkzeug ausprobiert und Wirbeltierskelette verglichen werden. Am eigenen Körper kann beobachtet werden, wie das Herz arbeitet, wie unsere Gelenke funktionieren oder wie uns das Sehen manchmal täuscht.

Aktuelle Veranstaltungen

In der Dauerausstellung «Wie wir lernen» veranschaulichen wissenschaftliche Erkenntnisse, aber auch Verblüffendes und Anregendes, die Funktionsweise vom Lernen.

Quelle: www.kulturama.ch
Kulturama – Museum des Menschen
Englischviertelstrasse 9, 8032 Zürich, Schweiz

Durchschnittliche Bewertung:
  •  
(0 Bewertungen)

Was sagst Du dazu?

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare erhalten.