Workshops

Scimpact: Mit Wissenschaft die Welt verstehen und verändern

Bild: Scimpact

Ein Förderprogramm für junge Menschen, die wissenschaftliche Erkenntnisse einsetzen möchten, um gegenwärtige und zukünftige gesellschaftliche Herausforderungen anzugehen.

Digitalisierung, Chancengerechtigkeit oder Klimawandel: Nachhaltige und kreative Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen finden wir nur, wenn wissenschaftliche Erkenntnisse in die Debatten einfliessen. Doch es braucht einiges an Übung, damit sich Forschende effizient einbringen können. Wie finde ich die Punkte in öffentlichen Diskussionen, an denen mein Wissen einen Gewinn bringt? Und wie schaffe ich es, dieses einem fachfremden Publikum attraktiv zu vermitteln?

„Scimpact“ setzt genau hier an und bietet eine Einstiegshilfe, um Antworten zu finden, Methoden zu entwickeln und Kontakte zu knüpfen. Das Förderprogramm zeigt Gymnasiast*innen und jungen Studierenden Möglichkeiten auf, wie sie wissenschaftliche Erkenntnisse einsetzen können, um gegenwärtige und zukünftige gesellschaftliche Herausforderungen anzugehen.

Scimpact besteht aus drei Säulen: Workshops zum Erwerb diverser Skills, 1:1 Coaching und Umsetzung des Gelernten in der Organisation eines Events oder Verfassen eines Blogbeitrags.

  • Programmstart: 16. Oktober 2021, 10.00 – 17.00, Bern
  • Dauer: 8 Monate
  • Bewerbungsfrist: 30. September 2021
  • Details auf Website: scimpact.reatch.ch
  • Kontakt & Fragen: benedikt.schmidt(at)reatch.ch
Quelle: Scimpact
Erstellt: 06.09.2021
Mehr