Dossier

3D-Druck und Co.

3D-Drucker

3D-Druckverfahren eröffnen faszinierende Möglichkeiten. Bild: CanStockPhoto

Die Technologie des 3D-Drucks schreitet ungebremst voran. Das Dossier „3D-Druck und Co.“ aus dem Technoscope, dem Technikmagazin der SATW für Jugendliche, informiert dich über Einsatzgebiete der neuen Verfahren sowie deren Vor- und Nachteile.

Schicht für Schicht zum massgeschneiderten Bauteil

3D-Druckverfahren haben in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebt. Dabei kommt eine ganze Reihe Technologien zum Einsatz, die alle spezifische Vor- und Nachteile haben.

Revolutioniert der 3D-Druck unsere Industrie?

Der 3D-Druck erlebt zurzeit einen rasanten Aufschwung, hat jedoch gegenüber der konventionellen Fertigung noch gravierende Nachteile.

Neue Materialien dank 3D-Metalldruck

Die Fabrikation von Metallteilen mit 3D-Druckern macht derzeit riesige Sprünge. Hochkomplexe Formen können damit günstiger und mit weniger Abfall produziert werden als je zuvor.

Serena Cangiano, Leiterin des «fabrication laboratory» der Tessiner Fachhochschule

Serena Cangiano leitet das «Fablab» der Tessiner Fachhochschule SUPSI. Sie hilft dort den Studierenden, ihre Ideen mit 3D-Druckern und Präzisionsfräsen in Prototypen umzusetzen.

Mehr