Dossier

Kunststoff – Plastik – Polymere

Kunststoffgranulat

Bild: CanStockPhoto

In diesem Dossier erfährst du eine Menge über die Herstellung, Verwendung und Entsorgung von menschengemachten Werkstoffen. Einige der Artikel können dir helfen, das Kunststoff-Quiz zu lösen.

Fantastic Plastic

Wie der Star unter den Werkstoffen zu einem Problem wurde, das dringend eine Lösung sucht.

Das alte Plastik und das Meer

Plastikabfälle, die in Gewässer gelangen, zerbröseln mit der Zeit zu Mikroplastik. Auch grössere Plastikteile schwappen im Meer. Mehr als 100 Millionen Tonnen Kunststoff haben sich in den Ozeanen bereits angesammelt. Biologin Rahel Beck, wissenschaftliche Mitarbeiterinvon OceanCare, erklärt im Interview, warum das Entfernen dieses Mülls eine riesige Herausforderung darstellt und warum es wichtig ist, dass Plastikmüll gar nicht erst ins Meer gelangen kann.

Plastik – Gibt es Alternativen?

Um dem wachsenden Plastikmüllberg Herr zu werden, sind innovative Ideen gefragt. Mehrere Ansätze basieren auf der Herstellung von Biokunststoffen. Dabei ist es nicht nur eine Herausforderung, die Materialeigenschaften von herkömmlichem Plastik zu erreichen, auch die Energie- und Ökobilanz bei der Herstellung dieser Stoffe muss berücksichtigt werden.

Aufstieg und Untergang des Trinkröhrlis

Der wahnsinnige Erfolg von Kunststoff als Werkstoff kann gut am Beispiel des Trinkhalms illustriert werden.

Was ist Kunststoff?

Kunststoffe können grob in drei Gruppen unterteilt werden: Thermoplaste, Duroplaste, Elastomere. Was ist was?

Das Innenleben einer Maske

Ein Mund-Nasen-Schutz, auch einfach „Maske“ genannt, wird als Folge der Coronavirus-Pandemie auch hierzulande immer öfter getragen. Im öffentlichen Verkehr sind Masken ab dem 6. Juli 2020 schweizweit obligatorisch. Woraus bestehen eigentlich die verschiedenen Maskentypen, und wie unterscheiden sie sich?

Die schwimmende Mülldeponie

Die grösste Mülldeponie der Welt ist dreimal so gross wie Frankreich – und wächst stetig, aber von den meisten Menschen unbemerkt. Denn sie befindet sich mitten im Pazifischen Ozean.

Was sind Biokunststoffe?

Der Begriff „Biokunststoff“ wird unterschiedlich verwendet: einerseits für biologisch abbaubare Kunststoffe, andrerseits für Kunststoffe aus nachwachsenden biologischen Grundstoffen. Letztere können biologisch abbaubar sein oder auch nicht.

Der Milchkarton: Mehr als nur schöne Hülle

Dass wir Milch heute problemlos mehrere Wochen aufbewahren können, ist auch den technologischen Fortschritten in der Verpackungsindustrie zu verdanken. Verpackungen müssen Lebensmittel aber nicht nur schützen, sondern vielen weiteren Ansprüchen genügen.

Mehr