Wissen

Themen Dossiers

852Treffer

Sortiert nach:
Zahlen & Geschichte

Saccharin, der erste synthetische Süssstoff

Saccharin wurde 1878 erstmals beschrieben – und zwar als Produkt einer Versuchsreihe mit Steinkohlenteer. Gesucht hatte man danach nicht, und dass man aus dem schwarzen, klebrigen und unangenehm riechenden Teer ein Süssungsmittel herstellen konnte, war doch eher unerwartet!

Zahlen & Geschichte

Rosalind Franklin – Die Frau hinter der Aufklärung der DNA-Struktur

Rosalind Franklin leistete einen bedeutenden Beitrag zur Strukturaufklärung der DNA.

Zahlen & Geschichte

Mauvein: Ein Farbstoff begründet einen neuen Industriezweig

Dank der Zufallsentdeckung eines jungen britischen Chemikers wurde die Mode des 19. Jahrhunderts auf einen Schlag farbiger – und es entstand ein Industriezweig, der zu unzähligen chemischen und pharmazeutischen Errungenschaften führen sollte.

Erde & Umwelt

Der Herbst ist da: Graue Nebeltage

Werden die Tage kürzer und die Temperaturen kühler, so sind das ideale Voraussetzungen für die Bildung von dicken grauen Nebelschwaden. Dieses Wetterphänomen entsteht durch ein Zusammenspiel von feuchter Luft und geringen Temperaturen.

Erde & Umwelt

Der Herbst ist da: Raureif und Eisblumen

Kalte Nächte und feuchte Luft: Das sind die Voraussetzungen dafür, dass morgens auf den Wiesen Raureif liegt und auf kalten Scheiben Eisblumen blühen. In unseren Breitengraden ist dies im Herbst und Winter oft der Fall.

Zellen & Moleküle

Wozu braucht man Organoide in der Forschung?

Organoide sind Mini-Organe, die im Labor aus Stammzellen gezüchtet werden. Sie besitzen ähnliche Eigenschaften wie das abzubildende Organ und finden immer grössere Verbreitung in der Grundlagen- und Medikamentenforschung.

Körper & Gesundheit

Abgetaucht! Als Mensch in einem fremden Element

Der Seehund kann es, der Wal sowieso, und auch die Lederschildkröte und der Pinguin: den Atemreflex unterdrücken, abtauchen, und dabei grosse Strecken überwinden sowie bis zum Meeresgrund vordringen. Der Mensch hingegen hat bei der freien Erkundung der Unterwasserwelt einige Hindernisse zu überwinden.

Körper & Gesundheit

Sportgetränke

Sportgetränke wurden für Leistungssportlerinnen und -sportler entwickelt. Hier geht es um die Wissenschaft dahinter – und darum, was in ein selbst zubereitetes isotonisches Getränk gehört, wenn man bei einem Wettkampf oder intensiven Training einmal nicht nur Wasser trinken möchte.

Mehr